Steuererklärung 2022 mit Vorjahresdaten eröffnen

  1. Melden Sie sich auf steuerportal.nw.ch an.

  2. Wählen Sie die Schaltfläche Neue Steuererklärung.
    mceclip1.png
  3. Tragen Sie Ihre PID-Nr. und den Identifikations-Code in die vorgesehenen Felder ein. Ihre Zugangsdaten erhalten Sie jährlich vom Steueramt Nidwalden per Briefpost zugestellt. Entnehmen Sie Ihre Daten aus der grauen Box des Aktivierungsschreibens (siehe Bild). Klicken Sie anschliessend auf Weiter.
    Die Daten vom Vorjahr werden automatisch übernommen. 
    mceclip1.png

 

4. Es eröffnet sich ein Dialogfenster mit der Wahl, ob Sie Ihre Vorjahresdaten importieren möchten. Wählen Sie JA. 

mceclip0.png

Hinweis: Wurden im Steuerjahr 2021 mehrere Steuererklärungen für den gleichen Steuerpflichtigen (gleiche PID-Nr.) erstellt, erscheint bei der Erstellung der Steuererklärung 2022 eine Auswahl der bestehenden Steuererklärungen 2021. Wählen Sie von welcher Steuererklärung die Vorjahresdaten übertragen werden möchten.

 

5. Ihre Steuererklärung 2022 ist nun eröffnet und die Vorjahresdaten sind übernommen. Nun steht Ihre Steuererklärung bereit zur Bearbeitung. mceclip0.png

 

6. Falls Sie gerne zu den Steuererklärungen der vergangenen Jahren navigieren möchten, dann klicken Sie rechts oben im etax Programm auf Ihre e-Mail Adresse. Wählen Sie Alle Steuererklärungen an. 

mceclip1.png

 

Sie sehen einen Überblick über Ihre Mandanten

mceclip2.png

 

Klicken Sie auf den gewünschten Mandanten und Sie erhalten den Überblick über die bereits erfassten Steuererklärungen. 

mceclip5.png

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.